Pfirsich-Tiramisu-Stückchen

1 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Pfirsiche 2 Dosen
Löffelbiskuits 400 Gramm
Pfirsichlikör 10 Esslöffel
Schlagsahne 500 Gramm
Gelatine 15 Blatt
Magerquark 1 Kilogramm
Vollmilchjoghurt 500 Gramm
Zucker 150 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Pfirsichsaft 150 Millilitter

Zubereitung

1.Pfiriche in ein Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen, 150 ml Saft abmessen und beiseite stellen. Pfirischhälften, bis auf etwa 6 Hälften zum Verzieren, in Würfel schneiden.

2.Einen Backrahmen (35 x 24 cm) auf eine Platte setzen. Boden mit Hälfte der Löffelbiskuits auslegen. Mit 4 EL Likör beträufeln.

3.Gelatine einweichen. Sahne steif schlagen. Quark, Joghurt, Zucker, Vanillezucker, Pfirichsaft und 2 EL Likör verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. Erst in 3 - 4 EL Quarkcreme, dann mir restlicher Creme verrühren.

4.Sahne und Pfirichwürfel unter die Creme heben. Hälfte der Creme auf den Löffelbiskuits verteilen, glatt streichen. Übrige Löffelbiskuits darauf verteilen. Mit 4 EL Likör beträufeln. Restliche Creme darauf verstreichen. Ca. 3 Stunden kaltstellen.

5.Backrahmen lösen und Kuchen in Stücke schneiden. Restliche Pfirsichhälften in Spalten schneiden und auf die Pfirsich-Tiramisu-Stückchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Tiramisu-Stückchen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Tiramisu-Stückchen“