Pfirsich- Proseccotorte

13 Std 10 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4 Stk.
Zucker 125 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Wasser 3 Essl.
Salz 1 Prise
Mehl 75 gr.
Stärkemehl 50 gr.
Backpulver 1,5 Teel.
Gelantine 12 Blatt
Pfirsich 1 Dose
Zitronensaft 2 Essl.
Mascapone 500 gr.
Prosecco Perlwein 200 ml.
Sahne 600 gr
Zucker 100 gr.
Vannillezucker 1 Päckchen
Sahnesteif 1 Päckchen
Pfirsiche,klein 1 Dose

Zubereitung

1.Eiweiss mit Salz und Wasser zu Schnee schlagen,Zucker unterschlagen ,ebenso Eigelb und Vanillezucker. Mehl ,Stärke und Backpulver mischen und unterheben.In eine 28 cm . Form geben und bei 175 Grad 30 min. backen.Auskühlen und einmal durchschneiden.Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortebring darum.

2.Pfirsiche abtropfen mit 100 ml. Saft und Zitrone pürieren ,5 Blatt Gelantine einweichen und auflösen zu den Pfirsichen geben. Zum Gelieren kaltstellen.Mascarpone, Prosecco,100 gr. Zcker verrühren 7 Blatt Gelantine einweichen und auflösen unter die Mascarponecreme ziehen,kaltstellen .250 gr. Sahne steifschlagen und unterheben.

3.Die Hälfte der Creme auf den Boden streichen, Die Pfirsichcreme daraufgeben glattstreichen ,darauf den Rest Mascarponecreme. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen.Zweiten Boden auflegen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.Am nächsten Tag Rest Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen.

4.Mit zweidrittel der Sahne die Torte rundherum einstreichen. die Pfirsiche in dünne Scheiben schneiden und auf die Torte legen ,mit Rest Sahne verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich- Proseccotorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich- Proseccotorte“