Süße Taboulé

Rezept: Süße Taboulé
4
3
841
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 EL
Couscous
4
Orangen
1
Granatapfel
6 EL
Granatapfelsirup
Rohrrohrzucker
5 Zweige
Minze, die Blätter fein gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1314 (314)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
68,5 g
Fett
0,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Süße Taboulé

Frikadellen
Huuuuu - Die Geister die ich rief - Teil 2
Bruschetta ala Chantal
Dekokuchen

ZUBEREITUNG
Süße Taboulé

1
Zuerst den Granatapfel halbieren und dann die Hälften vierteln. Nun mit den Fingern die Kerne herauskratzen (oder mit einem Löffel - mit Fingern geht es halt besser) und die Kerne in eine Schüssel geben. Nun kaltes Wasser über die Kerne geben, die Schüssel sollte richtig voll mit Wasser sein.
2
Nun mit den Händen die Kerne "waschen", die Kerne dann ein wenig zur Ruhe kommen lassen. Nun setzen sich die weißen, bitteren Häutchen, die man eventuell mit herausgekratzt hat, oben ab und man kann sie ganz einfach mit einem Löffel herausnehmen. Die Kerne über einem Sieb atropfen lassen,.
3
Zwei Orangen auspressen und den Saft in eine Salatschüssel geben. Den Granatapfelsirup dazugeben und nach Bedarf mit Zucker abschmecken und gut verrühren. Nun den Couscous dazugeben.
4
Die anderen beiden Orangen mit dem Messer so schälen, dass die weißen Häute alle mit weg sind und dann mit einem scharfen Messer die Filets herausschneiden und die Filets wiederum in kleine Stücke schneiden. Diese nun zum Couscous geben und vermengen.
5
Nun die Granatapfelkerne und die gehackte Minze zum Couscous geben, vermengen und mindestens 3 Stunden ziehen und quellen lassen,. Ab und zu mal umrühren. Zum Servieren in Dessergläser füllen.
6
Diese Taboulé eignet sich hervorragend für ein Büffet oder auch für ein Picknick, und sie ist auch ein erfrischender Snack zwischendurch.

KOMMENTARE
Süße Taboulé

Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
"Süß" so kenne ich Tablou noch nicht, ist aber garantiert einen versuch wert, Danke fürs Rezept, lg Rosi
Benutzerbild von Chefkoch1940
   Chefkoch1940
gut gemacht,verdient mehr als 5 sterne. lg wolfgang
Benutzerbild von conny60
   conny60
Das sieht aber L*E*C*K*E*R aus :))) wünsch Dir und Deinen Lieben ein gesundes neues Jahr :))) vlg conny

Um das Rezept "Süße Taboulé" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung