Überbackene Zucchini gefüllt mit Couscous

30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 2 Stück
Couscous 140 gr.
Wasser 300 ml
Gemüsebrühe 1 EL
Kurkuma Gewürz 1 tl
Olivenöl 4 el
Petersilie gehackt 2 EL
Knoblauchzehen gepresst 1 Stk.
Kirschtomaten 1 Päckchen
Paprika rot 1 Stk.
Paprika grün 1 Stk.
Salbei 8 Blatt
Olivenöl 2 EL
Mozzarella 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
464 (111)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
22,4 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Wasser, Öl, Brühe und Kurkuma erhitzen. Couscous einrühren und quellen lassen. Mit Salz und Pfeffer; Knoblauch und Petersilie abschmecken.

2.Zucchini putzen, der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel die Kerne entfernen, so dass eine Mulde entsteht.

3.Paprika waschen entkernen und in streifen schneiden.

4.Olivenöl in einer Form erhitzen und den Salbei kurz dünsten lassen.

5.Zucchini mit der Couscousmasse füllen und in die Form geben. Mit Mozzarellascheiben belegen.

6.Die Tomaten und die Paprikastreifen rechts und links neben die Zucchinischiffchen geben.

7.Das Ganze im Ofen bei Umluft gut 30 - 40 Minuten bei 160° überbacken.

8.Ich habe die letzten fünf Minuten Umluft mit Grill geschaltet, damit der Mozzarella etwas braun wird.

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Zucchini gefüllt mit Couscous“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Zucchini gefüllt mit Couscous“