Fruchtiges Curry-Gulasch

1 Std leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Shweinegulasch 500 g
Frühlingszwiebel, erstazweise eine kleine Gemüsezwiebel 0,5 Bund
Ananas in Stücken 1 Dose, klein
Currypulver, mid 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Kokosmlch, erstatzweise Sahne zum Kochen 200 ml
Speisestärke 1 EL
Butterschmalz 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1276 (305)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
20,8 g
Fett
24,9 g

Zubereitung

1.Die Ananas abgießen, dabei den Saft auffangen. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

2.Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Das Schweingualsch darin anbraten, die vorbereiteten Frühlingszwiebel dazugeben, Currypulver darüberstäuben und kurz mitanbraten. Mit Ananassaft ablöschen, Kokosmilch bzw. Sahne zum Kochen dazugeben. Aufkochen lassen und bei geschlossenem Deckel etwa 30 Minuten köcheln lassen. Etwa 7 Minuten vor Ende der Garzeit die Ananas zum Gulasch geben.

3.Das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

4.Dazu schmeckt Langkorn- oder Basamtireis.

5.Tipp: Statt Ananas können auch klein geschnittene Aprkosen oder Pfirsiche zum Gulasch gegeben werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtiges Curry-Gulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtiges Curry-Gulasch“