Weihnachtsbäckerei: Luftig lockere Christstollen nach Großmutters Art

5 Std mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Weizenmehl 1250 g
Hefe frisch 60 g
Zucker 125 g
Milch 500 ml
Butter 320 g
Eier Größe M 2 Stück
Salz 1 Prise
Bio-Zitrone, Schalenabrieb 0,5 grosse
Zitronat 75 g
Orangeat 75 g
Mandelstifte 100 g
Rum 2 EL
Butter zerlassen 125 g
Puderzucker 150 g
Rosinen 250 g

Zubereitung

Für den Hefeteig.....

1..... siebe ich das Weizenmehl in eine Backschüssel. Die Hefe bröckele ich in eine Mehlmulde, gebe 1 TL Zucker und etwas lauwarme Milch hinzu und verrühre alles zu einem Vorteig. Nun bestäube ich alles mit etwas Mehl und stelle den Teig zugedeckt für ca. 30 Minuten an einen warmen Ort, um den Teig gehen zu lassen.

2.Nachdem der Teig aufgegangen ist, gebe ich restlichen Zucker, 320 g weiche Butter, Die Eier und 1 Prise Salz zum Vorteig. Alles zum festen Teig verarbeiten, dann mit einem Kochlöffel so lange kräftig abschlagen, bis er Blasen wirft.

3.Nun spüle ich die Rosinen ab und knete diese gemeinsam mit der abgeriebenen Zitronensschale, Zitronat, Orangeat, Mandeln und Rum unter den Teig.

4.Jetzt lasse ich den Teig MINDESTENS 60 Minuten an einem warmen Ort gehen. Anschließend Teig nochmals durchkneten und in drei Portionen teilen.

5.Jedes Teigstück zu einem länglichen, ovalen Fladen ausrollen und um die Hälfte einschlagen.

Variante:

6.Ihr könnt den Teig auch in eine gefettete Sollenform geben.

7.Den Teig lasse ich jetzt nochmals 20 Minuten gehen.

Backvorgang:

8.Die Christstollen backe ich NACHEINANDER im heißen Backofen bei 175 Grad etwa 45 Minuten. Umluft könnt Ihr natürlich auch verwenden, dann die Temperatur auf 150 Grad einstellen.

Hinweis:

9.Während der Backzeit die übrigen Stollen inzwischen kühl stellen.

10.Nach dem Backen bestreiche ich die Stollen SOFORT mit der zerlassenen Butter, bestäube sie mit Puderzucker, wickele sie in Alufolie und stelle sie kalt. Diesen Vorgang wiederholt Ihr an den nächsten beiden Tagen.

Aufbewahrung:

11.Die Stollen verpackt kühl aufbewahren.

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsbäckerei: Luftig lockere Christstollen nach Großmutters Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsbäckerei: Luftig lockere Christstollen nach Großmutters Art“