Hamburger Pannfisch

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gegarte Kartoffeln - gepellt 400 g
durchwachsenen Speck 50 g
Zwiebel gewürfelt 0,5
Butterschmalz 30 g
Kabeljau-, Dorsch- oder Seelachsfilet 300 g
Pfeffer, Salz aus der Mühle etwas
Sahne 100 g
Senf 1 EL
krause Petersilie 0,5 Bund
Gewürzgurken 2 kleine

Zubereitung

1.Die gegarten, gepellten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebel abpellen, würfeln.

2.Speck in 10 g Butterschmalz ausbraten, Kartoffelscheiben zugeben und ca. 10 Min. goldbraun braten.

3.Inzwischen Fischfilet waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

4.Kartoffeln an den Pfannenrand schieben. In die Mitte 20 g Butterschmalz geben. Zwiebelwürfel und die Fischstücke hineingeben. Pfeffern. Alles unter vorsichtigem Wenden nicht zu lange, aber goldbraun braten. Dann Fisch und Kartoffeln vorsichtig vermischen.

5.Sahne und Senf verrühren, gleichmässig über alles gießen und nun - mit Deckel abgedeckt - bei kleinster Flamme 10 Minuten ziehen lassen.

6.In der Zwischenzeit die gewaschene und ausgeklopfte Petersilie fein hacken und die Gurken in kleine Würfel schneiden.

7.Vor dem Servieren das Gericht noch gut pfeffern und salzen und auf dem Teller mit den Gurkenwürfeln und der Petersilie bestreuen.

8.Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hamburger Pannfisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hamburger Pannfisch“