Fischeintopf mit Kräutern

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 400 g
Porree frisch 1 Stange
Zwiebel 1
Butter 4 EL
Salz, Pfeffer und Muskatnuss etwas
Senf 1 TL
Saft und abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone etwas
Fischfond 500 ml
Sahne 125 ml
Dorschfilet 500 g
Eigelb 1
frisch gehackte Kräuter, Schnittlauch, Petersilie, Dill 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
527 (126)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Porree putzen, die festen dunkelgrünen Blätter entfernen, den restlichen Porree gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.

2.Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kartoffeln und Porree zugeben und anschmoren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Senf und Zitronenschale würzen.

3.Den Fischfond angießen und 100ml Sahne unterrühren. Alles aufkochen lassen und bei geringer Temperatur 15-20min. garen.

4.Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer einreiben.

5.Fischwürfel unter das Gemüse heben und alles noch weitere 10Min. dünsten.

6.Das Eigelb mit der restlichen Sahne verquirlen und in den Eintopf rühren, nicht mehr kochen. Fischeintopf mit den Kräutern bestreuen und richtig gut schmecken lassen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischeintopf mit Kräutern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischeintopf mit Kräutern“