Gevrek ( Simit )

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 gr
frsche Hefe 1 Würfel
Wasser 100 ml
Naturjoghurt 100 gr
Zucker 2 EL
Salz 1 EL
Butter geschmolzen 2 EL
Sesam 1 Glas

Zubereitung

1.Sicherlich kennen die meisten nur den türkischen Ausdruck " Simit". Wenn man aber aus dem Westen der Türkei kommt sprich aus der Stadt Izmir wie ich, heißen sie dort " Gevrek " übersetzt: Knusprig ...

2.Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, Zucker und Salz dazugeben. Mehl in eine Schüssel geben, Butter und Joghurt darauf geben und kurz verkneten. Hefe-Wassermischung unterheben und alles zu einem nicht mehr klebenden Teig verarbeiten.

3.60 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

4.Nach 60 Minuten wenn sich der Teig verdoppelt hat nochmals durchkneten. Teig in gleichgroße Kugeln teilen, ca. so groß wie ein Pfirsich. Zu Würstchen rollen und zu Ringen formen. So alle Teigkugeln verarbeiten.

5.Wasser in einem Topf zum kochen bringe und die Sesamringe 1/2 Minuten drin tauchen. Aus dem Wasser nehmen und in Sesam von beiden Seiten wenden.

6.Auf ein mit Backpaier ausgelegtes Backblech legen und bei ca 190 Grad 20 Minuten knusprig backen.

7.Gibts in der Türkei an jeder noch so kleinsten Ecke und für mich ein beliebtes Frühstück oder Snack für zwischendurch :))

Auch lecker

Kommentare zu „Gevrek ( Simit )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gevrek ( Simit )“