Pfirsich-Frischkäse-Petit-Fours

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 75 Gramm
Zucker 75 Gramm
Mehl 165 Gramm
Vanilleschote 1
Eigelb 1
Für die Füllung
Frischkäse Doppelrahmstufe 150 g
Saft 2 Schapsgläser
halbe Pfirsiche - Dose o. Glas 2
Sofortgelatine 1 Teel.
Zartbitterschokolade Kuvertüre 50 g

Zubereitung

1.Mürbeteig herstellen - ausrollen und Kreise austechen- in die vorgefetteten Muffinförmchen geben und bei 160 Grad Umluft für ca. 15 Min. goldbraun backen.

2.In der Zwischenzeit aus 1 Pfirsichhälte 24 Stückchen zur Verzierung schneiden. Den restlichen Pfirsich mit dem Frischkäse dem Saft und der Gelatine in der Kuchenmaschine pürieren. In einen Spritzbeutel mit Tülle Füllen und Kaltstellen - ca. 30 Minuten

3.Die Mürbeteigböden auskühlen lassen und mit der Fischkäsecreme füllen. Mit einem Stückchen Pfirsich Schokoladenfäden dekorieren

4.Das Rezept ist eigentlich Restverwertung- die Zutaten wie Pfirsich und Mürbeteig (von den Knopfkeksen) lagen noch im Kühlschrank. Das Rezept Mürbetieg oben ist 1/4 des Rezeptes don den Knopfkeksen!! ;-).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Frischkäse-Petit-Fours“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Frischkäse-Petit-Fours“