Weihnachtsgebäck: Stollen einmal anders.....

Rezept: Weihnachtsgebäck: Stollen einmal anders.....
Auf dem Blech gebacken, ca. 80 Stück !
0
Auf dem Blech gebacken, ca. 80 Stück !
01:00
0
503
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Weizenmehl
1 Päckchen
Hefeteig Fertigprodukt
300 g
Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
5 Tropfen
Bittermandel Aroma
1 Msp
Kardamom gemahlen
1 Msp
Muskatblüte
1 Prise
Salz
1 mittelgrosses
Ei
150 ml
Milch
100 g
Butter weich
100 g
Mandeln gemahlen
100 g
Sultaninen
100 g
Aprikosen getrocknet, fein gewürfelt
100 g
Mischobst getrocknet, fein gewürfelt
200 g
Butter zerlassen
1 grosses
Backblech, ca. 40 x 30 cm
2 EL
Puderzucker gesiebt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1766 (422)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
51,7 g
Fett
21,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsgebäck: Stollen einmal anders.....

BiNe S KAESEKUCHENMUFFINS MIT PREISELBEEREN
Cabanossi Pizza mit Käsefondue

ZUBEREITUNG
Weihnachtsgebäck: Stollen einmal anders.....

Für den Hefeteig:
1
Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Packung Hefeteig vermischen. Bittermandel-Aroma, 50 g Zucker, 1 Vanillezucker, Salz, Kardamom, Muskat, 100 g weiche Butter und Milch hinzufügen und alles mit dem Mixer (Knethaken) in ca. 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
2
Nun auf leicht bemehlter Arbeitsfläche die Trockenfrüchte unterkneten.
Backvorgang:
3
Den Teig auf gefettetem, mit Backpapier belegtem Backblech ausrollen. Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen, dann im heißen Backofen bei 220 Grad etwa 20 Minuten backen.
4
Die Platte vom Backblech lösen, auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
Für die Verzierung:
5
250 g Zucker mit Vanillezucker auf einem Teller mischen. Stollenplatte in 5 x 3 cm große Stücke schneiden, rundherum mit 200 g zerlassener Butter bestreichen und die Schnittflächen in den gemischten Zucker tauchen.
6
Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Weihnachtsgebäck: Stollen einmal anders.....

Um das Rezept "Weihnachtsgebäck: Stollen einmal anders....." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung