Wraps mexicanisch überbacken

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 500 g
Öl 2 EL
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Chili rot 1 Stk.
Milch 0,5 l
Schmelzkäse 1 Becher
Speisestärke 2 EL
Mais 0,5 Dose
Kidney-Bohnen Konserve 1 Dose
Tomate Konserve 375 ml 1 Dose
Tomate 1 Stk.
Möhre mittelgroß 1 Stk.
Frühlingslauch Stange 3 Stk.
Paprika rot 0,5 Stk.
Crème fraîche 1 Becher
Wrap 12 Stk.
Cheddarkäse 250 g

Zubereitung

1.Hähnchenfleisch schnetzeln und in etwas Öl rundrum anbraten. Die Milch erhitzen und den Schmelzkäse darin schmelzen. Stärkepulver mit Wasser anrühren, Soße damit binden. Mit Salz, Pfeffer, Chili würzen.

2.Das Hähnchenfleisch mit Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch und kleingeschnittener Chilischote würzen. Restliches Gemüse dazugeben und kurz mit anschmoren. Creme fraiche unterrühren.

3.Den Cheddarkäse grob raspeln. Auf einen Wrap die Hähnchen-Gemüse-Mischung geben. Den Wrap aufwickeln. Die Wraps in eine Auflaufform geben. Mit der Käsesoße übergießen. Mit Käse bestreuen. Bei ca. 180° Umluft ca. 30 min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wraps mexicanisch überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wraps mexicanisch überbacken“