Hackfleischtopf mit Porree

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Rinderfond 400 ml
Weinbrand Schuss
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Porree 2 Stangen
Saure Sahne 4 EL
Paprikapulver edelsüß 0,5 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kümmel gemahlen etwas
Zucker Prise
Tomatenmark 1 EL
Senf 1 EL
Speisestärke etwas

Zubereitung

Zubereitung

1.Zwiebel, Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. Porree waschen, in Scheiben schneiden. Einen Topf erhitzen und das Hackfleisch scharf anbraten,mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mit braten. Dann Tomatenmark,Zucker, Paprikapulver (kurz mitrösten), mit einem Schuss Weinbrand ablöschen, Senf zugeben. Nun den Rinderfond zugeben und umrühren. Mit Kümmel würzen, Porree zugeben, bei geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen für ca. 5min bis der Porree weicher wird. Deckel abnehmen, Saure Sahne zugeben und verrühren. Mit etwas Speisestärke die zuvor in Wasser aufgelöst wurde das ganze abbinden. Nach Bedarf nochmal würzen mit Salz und Pfeffer.

2.Dazu passen sehr gut Bandnudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischtopf mit Porree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischtopf mit Porree“