Schweinefilet mit Gorgonzola-Soße (Carlo von Tiedemann)

Rezept: Schweinefilet mit Gorgonzola-Soße (Carlo von Tiedemann)
8
00:45
1
12672
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Schweinefilet
2 EL
Öl
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
2 Stk.
Zwiebeln
250 ml
Weißwein trocken
300 gr.
Gorgonzola
2 Becher
Crème fraîche
0,5 Glas
Pfeffer grün
2 Bd
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
16,2 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
14,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet mit Gorgonzola-Soße (Carlo von Tiedemann)

Kerbelrisotto mit grünem Spargel
bunter Nudelsalat a la 11 Meter

ZUBEREITUNG
Schweinefilet mit Gorgonzola-Soße (Carlo von Tiedemann)

Das Fleisch in Medaillons schneiden, in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden, in der Pfanne andünsten und mit Weißwein ablöschen. Darin den Käse schmelzen und Crème fraîche, grünen Pfeffer und gehackte Petersilie einrühren. Das Ganze kurz aufkochen lassen. Den Boden einer Auflaufform mit Soße bedecken, Filets hineinlegen und übrige Soße darüber geben. Bei 175°C (Umluft) 30 bis 40 Minuten im Ofen überbacken, bis sich eine goldgelbe Kruste bildet. Dazu Baguette und Salat reichen.

KOMMENTARE
Schweinefilet mit Gorgonzola-Soße (Carlo von Tiedemann)

   JannyDu
Sehr lecker Dazu passen wunderbar Rosmarin Kartoffelspalten P.s. Kann man auch in der Pfanne machen einfach Deckel drauf 10Min. köcheln lassen fertig

Um das Rezept "Schweinefilet mit Gorgonzola-Soße (Carlo von Tiedemann)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung