Schokoladensoße unter Mexikanisches Hähnchen

1 Std 30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen 2000 gr.
Knoblauchzehen 3
Salz und Pfeffer 1 Prise
Butterschmalz 40 gr.
Balsamicoessig 1 El.
Zwiebeln 2
Olivenöl 1 El.
grüne Paprikaschote 2
grüne Chilleschotten 2
passierte Tomaten 750 gr.
fein geriebene Blockschokolade 60 gr.

Zubereitung

1.Die beiden Hähnchen in je vier Teile zerlegen, waschen und abtrocknen. Den Knoblauch schälen und mit Salz zu einer Paste zerdrücken. Hähnchenteile damit einreiben und kräftig pfeffern.

2.Butterschmalz und Öl in einem großen Bräter erhitzen und die Hähnchenteile darin goldbraun anbraten. Hähnchen herausnehmen und die Zwiebel in dem übrigen Fett glasig dünsten. Mit dem Balsamicoessig ablöschen und gut verrühren

3.Die Paprika- und die Chilischote putzen, abspülen und sehr fein würfeln. Mit den Tomaten in den Bräter geben und alles einmal aufkochen lassen.

4.Die feingerieben Blockschokolade hinzugeben und verrühren. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend das Hähnchen darin mit geschlossenem Deckel etwa 30 Minuten schmoren lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladensoße unter Mexikanisches Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladensoße unter Mexikanisches Hähnchen“