Fisch: Heringsalat mit "Quellgrumbern"

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel ungeschält frisch, kleine, überwiegend festkochend 1 kg
Heringsalat
ganze Heringsfilet vom Salzhering 4 Stück
Äpfel frisch Boskop 1 Stück
Zwiebel mittel, gehackt, rote 1 Stück
Saure Sahne 10 % Fett, 200 gr 1 Becher
Kräuteressig 1 Spritzer
Öl 1 Spritzer
Dill gehackt 1 Esslöffel (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise

Zubereitung

Die Heringsfilets in kleine Stücke schneiden, den Apfel in kleine Würfelchen schneiden, in ein Schüssel geben, den Sauerrahm, die Zwiebeln, den Essig, das Öl und den Dill dazu geben, gut durchmischen, ziehen lassen. Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten garen lassen. Tipp: den Heringsalat kann man ohne weiteres am Votag anmachen, ist dann gut durch gezogen. Dazu passt ein guter Apfelwein vom Fass.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Heringsalat mit "Quellgrumbern"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Heringsalat mit "Quellgrumbern"“