Schoko-Guinness-Cupcake (Evelyn Knoop)

Rezept: Schoko-Guinness-Cupcake (Evelyn Knoop)
8
00:45
1
5015
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
1
Ei
1 Päckchen
Vanillezucker
0,5 TL
Natron
25 gr.
Schmand
50 gr.
Zartbitterschokolade
50 gr.
Saure Sahne
125 gr.
Butter
150 gr.
Zucker
150 gr.
Mehl
125 ml
Bier Guinness
Frosting:
150 gr.
Butter
150 gr.
Puderzucker
150 gr.
Frischkäse Doppelrahmstufe
Ingwer frisch
Topping:
10 Scheiben
Bacon-Scheiben dünn geschnitten
150 gr.
Kuvertüre
Ahornsirup
Spiegelei:
6
Zuckeraprikosen
2 TL
Sofortgelatine
4 TL
Vanillezucker
120 gr.
Sahne
200 gr.
Schokolade weiß
Ingwer frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1766 (422)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
43,2 g
Fett
25,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schoko-Guinness-Cupcake (Evelyn Knoop)

ZUBEREITUNG
Schoko-Guinness-Cupcake (Evelyn Knoop)

Teig:
1
Das Bier in einem Topf erwärmen. Kurz vor dem Siedepunkt vom Herd nehmen und dann Butter, Schokolade und Zucker unterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Saure Sahne, Eier und Vanillezucker aufschlagen und unter den Bier-Mix rühren. Mehl mit Natron vermengen und auch langsam in die Biermasse rühren. Den Teig dann in Papierförmchen auf einem Muffin-Blech gießen und bei ca. 160° Grad (Ober-/Unterhitze) 20 bis 25 Minuten backen.
Frosting :
2
Für das Frosting Butter in der Küchenmaschine rühren, bis sie weich ist. Dann Puderzucker dazugeben und nochmals aufschlagen. Zuletzt Frischkäse und Ingwer mit einem Schneebesen unterschlagen.
Topping:
3
Den Bacon mit Ahornsirup bestreichen und im vorgeheizten Backofen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech einige Minuten backen. Danach den Bacon wenden und den Vorgang zweimal wiederholen.
Spiegelei:
4
Für die Schoko-Ingwer-Soße Wasser mit Vanillezucker aufkochen und 2 bis 3 Minuten sirupartig einkochen. Danach vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade unterrühren bis diese geschmolzen ist. Sahne und Gelatine dazugeben und kurz aufkochen.
5
Im Anschluss daran Kuvertüre schmelzen und über die Schoko-Guinness-Küchlein geben. Dann das Frosting mit Hilfe eines Spritzbeutels auf den mit Kuvertüre überzogenen Küchlein verteilen. Erneuert etwas Kuvertüre über das Frosting geben und zuletzt das Ganze mit Bacon verzieren.

KOMMENTARE
Schoko-Guinness-Cupcake (Evelyn Knoop)

Benutzerbild von chipzi
   chipzi
eigenwillige Kreation ....mal sehen ob mir das schmecken wird...probieren werde ich es auf alle Fälle mal dafür lasse ich dir 5* da....glg Astrid

Um das Rezept "Schoko-Guinness-Cupcake (Evelyn Knoop)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung