Kürbiskuchen

1 Std 15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Mehl 200 g
Zucker 1 TL
Margarine 40 g
Eigelb 2
Milch 3 EL
Füllung
Hokkaido-Kürbis 400 g
Möhren 400 g
Margarine 40 g
Salz, pfeffer etwas
Mascarpone 200 g
Milch 2 EL
Eigelb 2

Zubereitung

Teig

1.Alle Zutaten für den Teig ordentlich verkneten und mind. 30 Minuten in den Kühlschrank legen

2.Dann den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform geben und vorbacken. Ca. 15-20 Minuten bei 200°C.

Füllung

3.Den Kürbis weich kochen und pürieren. Die Möhren raspeln. Mit den restlichen Zutaten mit dem Kürbis und den Möhren verrühren und auf den Boden geben. Ordentlich verteilen und 20-25 Minuten bei ca. 200°C backen.

Tipp

4.Wer mag kann noch 2 Zweige Minze zerkleinern und in den Teig geben, sowie knapp 60 g Pinienkerne drüberstreuen (leicht andrücken). Aber obacht, dass sie nicht zu dunkel werden ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiskuchen“