Chinakohl-Frittata

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chinakohl ca. 400 g 0,5 kleiner
Tomaten 2
Maiskörner, aus der Dose 50 g
Eier 4
fettarme Milch 2 EL
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl 2 EL
Butter 1 TL
Kürbiskerne 2 EL
frisch geriebener Parmesankäse 30 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3039 (726)
Eiweiß
16,2 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
74,1 g

Zubereitung

1.Chinakohl, waschen, putzen, Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen, häuten, entkernen und Fruchtfleisch würfeln. Mais im Sieb abtropfen lassen.

2.Zerdrückten Knoblauch schälen und durch eine Presse geben. Eier und Milch in ein hohes Gefäß geben, gepressten Knoblauch, Tomatenwürfel und abgetropften Mais untergeben. verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Öl und Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Chinakohlstreifen in die die Pfanne geben und zugedeckt kurz andünsten lassen. Die Eier-Milch-Gemisch mit den untergerührten Zutaten über die Chinakohlstreifen mischen drüberschütten. Einige Minuten offen garen lassen.

4.Die goldbraune Frittata mit dem frisch geriebenem Parmesankäse und den Kürbiskernen bestreuen, Pfanne mit Deckel zumachen und noch einige Minuten weiterbraten. Entweder heiß aus der Pfanne oder abgekühlt servieren.

5.Als Beilage frischen grünen Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinakohl-Frittata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinakohl-Frittata“