Rochenflügel mit Frühlingsgemüse auf Safran-Cognacsoße

1 Std 10 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zucchini 10 Stück
Baby-Möhren 10 Stück
Kartoffeln 7 Stk.
Schalotten 1,5 Stk.
Rochen Flügel 1 kg
Butterschmalz 1 EL
Butter 250 gr.
Olivenöl 3 EL
Safranfäden 0,5 Dose
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Koriander frisch 1 Msp
Muskat 1 Msp
Cognac 4 EL
Fischfond 250 ml
Crème double 250 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1176 (281)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
26,9 g

Zubereitung

1.Zucchini und Möhren waschen und die Möhren schälen. Kartoffeln ebenfalls schälen, ca. 4 x 5 kleine Perlen ausstechen und in kaltes Wasser geben. Die Schalotten pellen und in kleine Eckchen würfeln. Nun einen kleinen Topf bis zu 3/4 mit Wasser und mit grobem Salz zum Kochen bringen. Darin jeweils eine Gemüsesorte blanchieren. Danach das Gemüse zusammen in kaltem Wasser mit Eiswürfeln abschrecken, herausnehmen und zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.

2.Anschließend Olivenöl, Schalotten und Safran zusammen glasig dünsten. Danach den Cognac zufügen, sowie die Hälfte vom Fischfond. Wenn die Fischsoße beginnt zu kochen, die Crème double unterrühren und das Ganze einmal aufkochen lassen. Dann die Fischsoße mit einem Pürierstab sämig schlagen. Jetzt das Kartoffelwasser aufsetzen und die Kartoffelperlen darin 15 Minuten garen lassen.

3.Butterschmalz in eine heiße Pfanne geben und den Rochen ca. 40 Sekunden auf jeder Seite anbraten. Dann beiseite stellen, salzen, pfeffern und mit rotem Koriander würzen. Anschließend großzügig Butter über den Fisch verteilen und auf ein Backblech legen. Nun wieder die Fischsoße erhitzen und mit Pfeffer, Koriander und etwas Muskat verfeinern. Ca. 5 Minuten bevor die Kartoffeln fertig sind, den Rochen bei 180 Grad für 5 Minuten in den Ofen schieben.

4.Anschließend 2 bis 3 Löffel Salzwasser vom Kartoffelwasser abschöpfen, in eine Pfanne geben, sowie Butter zufügen und das Gemüse darin andünsten. Braten lassen und mit wenig Pfeffer und etwas Muskat würzen. Anschließend mit Deckel erhitzen, bis es kocht, dann die Hitze etwas reduzieren. Kurz beiseite stellen und anschließend zum Abtropfen auf Küchenpapier legen. Dann auch die fertig gekochten Kartoffeln dazulegen und den Fisch aus dem Ofen nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rochenflügel mit Frühlingsgemüse auf Safran-Cognacsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rochenflügel mit Frühlingsgemüse auf Safran-Cognacsoße“