Pide

Rezept: Pide
türkische Teig Schiffchen mit Feta Füllung
17
türkische Teig Schiffchen mit Feta Füllung
3
6061
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mehl
Milch
Hefe
Feta
siehe Kronen- Teilchen Rezept alle Zutaten!!!
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pide

PizzaLahmacun Türkische Pizza

ZUBEREITUNG
Pide

1
Der Kiymali Pide Teig besteht aus dem gleichen Teig wie bei den Kronen Teilchen. Entnehmt euch bitte da das Hefeteig Rezept! Die Füllüng ist in diesem Fall auc die Gleiche. Gerne könnt Ihr eure kleinen Schiffchen aber auch mit Spinat, Hack, Sucuk ( Wurst ) oder Süss füllen. Lediglich die Form ist anders.
2
Um diese kleinen Schiffchen hinzubekommen teilt Ihr den fertigen hochgegangenen Teig auch in gleich große Kugeln auf. Ca Mandarin Groß. Dann rollt Ihr ihn ca so groß wie einen Untertassen Teller aus, schön Rund sollte er sein. In die Mitte des Teiges einen EL von der Feta Mischung rein und jeweils die eine und die gegenüberliegende Seite in die Mitte klappen. Aber bitte nicht verschließen sondern soweit das noch Käse zu sehen ist. Dann drückt Ihr es an den Enden zusammen und zieht etwas in die Länge so das kleine Schiffchen entstehen.
3
Auch bei diesen Teilchen mit Eigelb bestreichen und mit Sesam und Kümmel bestreuen. Bei 180 Grad 15-20 Min backen! Die Teilchen alten sich ca 3-4 Tage verschlossen in einer Dose oder Tüte. Gerne könnt Ihr die Teilchen auch einfrieren und bei Bedarf auftauen und nochmals kurz aufbacken. Fertig :-)

KOMMENTARE
Pide

   H****h
Zum reinbeissen!! Schon allein der Anblick lässt einen vermuten, das kann nur lecker schmecken!!
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Meine Güte! Sieht das wieder lecker aus!!!! Einfach nur KLASSE 5* LG, Anna
Benutzerbild von Kantarell71
   Kantarell71
Ich liebe dieses Gebäck! Toll für Party und gesellige Abende! Und der Tipp mit dem Einfrieren ist auch super! Tolle 5***** Sterne!!! Gruß, Corinna

Um das Rezept "Pide" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung