Gefüllte Käsebrötchen

leicht
( 188 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 375 g
Trockenhefe 1 Paket
Zucker 1 Teel.
Salz 1 Teel.
lauwarmes Wasser 200 ml
Käse im Stück, Emmentaler oder Gouda o.ä. 150 g
bis 6 Scheiben gekochter Schinken 5
etwas Kräuterbutter etwas
geraspelter Käse zum bestreuen 100 g
+++++++++++++++++++++++++++++++ etwas
wer möchte, kann den Teig anreichern mit Röstzwiebeln, oder etwas
getrockenten Tomaten oder Oliven oder Nüssen etwas

Zubereitung

1.Mehl, Hefe, Zucker, Salz und Wasser mit dem Mixer (Knethaken) verkneten. Ruhen lassen, bis er aufgegangen ist.

2.Wenn man den ganzen Teig mit nur einer Sache anreichern möchte, gibt man z.B. die Röstzwiebeln jetzt dazu und veknetet sie mit dem Teig. Dann in 10 - 12 gleiche Teile teilen. Ich habe verschiedene Zutaten in die einzelnen Teigteile gegeben, weil ich eine bunte Viefalt erhalten wollte.

3.Den Teig in längliche Rollen formen und diese flachdrücken (siehe Bild). Den Kochschinken halbieren und mit Kräuterbutter bestreichen. Den gestiftelten Käse auf den Schinken legen und einrollen. Auf die platten Teigteile geben und die Teigenden über die Füllung legen. Dann die Seiten hochklappen und durch rollen rund formen.

4.Die Stangen 3 x schräg einschneiden und mit dem Raffelkäse belegen. Bei 180 - 200 Grad ca 20 - 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Käsebrötchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 188 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Käsebrötchen“