schnelle Nudelpfanne

Rezept: schnelle Nudelpfanne
2
00:15
1
925
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Iglo “Italienische Gemüsepfanne” tiefgekühlt
250 gr.
Gabelspaghetti
4 Stk.
Eier
300 gr.
Cocktailtomaten
Salz, Pfeffer, Maggi etwas Petersilie
Rama Culiness oder etwas Butter für die Pfanne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
schnelle Nudelpfanne

knusprige bratkartoffeln mit spiegelei und schinken
deftige herbstpuffer

ZUBEREITUNG
schnelle Nudelpfanne

1
Die Gabelspaghetti al dente kochen.
2
Das TK-Gemüse in eine große Pfanne oder Wok geben und erhitzen. Ca. 8 Min knackig anbraten.
3
Die Cocktailtomaten waschen, halbieren und zu dem Gemüse geben.
4
Die Gabelspaghetti zu dem Gemüse geben, die Eier hinzu geben und alles vermengen.
5
Zum Schluss noch nach Gusto mit Salz, Pfeffer, Maggi & Petersilie würzen.
6
...ich weiss; bei Maggi scheiden sich bekanntlich die Geister. Entweder mag man Maggi, oder nicht! Mein Mann uns ich mögen Maggi bei diesem Pfannengericht sehr gerne! Aber vielleicht kann man anstatt Maggi auch Worshester Soße, oder einen kleinen Schuss Sahne nehmen.
7
Auch kalt schmeckt diese Varriante sehr gut! Geht fast als Nudelsalat durch ;-)
8
Entschuldigt bitte diese miesen Bilder :-/

KOMMENTARE
schnelle Nudelpfanne

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
die Bilder sind doch nicht mies! wenn`s halt so aussieht, wenn es fertig ist, dann sieht es eben so aus. Die Hauptsache ist doch, es hat euch geschmeckt. (auch wenn ich kein Freund von Maggi bin). Ich würde zur Würzung dann ein Gemüsebrühpulver nehmen. Aber egal, jeder wie er mag

Um das Rezept "schnelle Nudelpfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung