kalter Spargel auf Salatbett

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel,gegart 12 Stangen
Eisbergsalat 1
Tomaten 2
Salatgurke etwas
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Knoblauch gehackt 1 Teelöffel
Sauce Hollandaise etwas
Salatdressing nach Wahl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
92 (22)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Salat waschen und trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. In einer Auflaufform o.ä. ein Salatbett legen. Tomate und Gurke waschen und in ca 5mm dicken Scheiben schneiden. Das Salatbett damit belegen. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Mit dem gehackten Knoblauch auf den Salat geben. Den kalten Spargel auch oben drauf und mit etwas Sauce Hollandaise übergiessen.

2.Ich persöhnlich richte meine Salate grundsätzlich ohne Dressing an. Mit Dressing wird der Salat immer sehr schnell matschig... Einfach ein paar verschiedene Dressings extra mit dazu reichen,dann kann jeder seine Geschmacksrichtung wählen ;o) Zum Salat frisches Buagette reichen. Jetzt in dieser Zeit auch sehr gut mit Muscheln zu essen. "DIE FRISCHEN MUSCHELN SIND DA!!!!!!! "

mehr unter : www.seemannkocht.de

3.Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „kalter Spargel auf Salatbett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kalter Spargel auf Salatbett“