Knusper-Kokos-Biskuit-Gebäck

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
Zucker 120 gr
Salz etwas
Mehl 100 gr
Kokosflocken etwas

Zubereitung

1.Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dann den Zucker langsam dazu geben und mit mixen. Die Eigelbe nun langsam unterrühren mit dem Mixer Zum Schluss das Mehl unter schieben und alles vorsichtig unterrühren.

2.Den Ofen auf 210 Grad vorheizen. Am besten bereitet Ihr euch gleich Backbleche vor und legt Sie mit Backpapier aus. Dann füllt Ihr den Teig in eine Spritztüte oder verteilt ihn längst auf den Backblechern. Meine sind ca. 1 cm breit und 5 cm lang. Im Ofen gehen sie noch ein kleines Stückchen auf und werden auch noch ein bisschen breiter. Deswegen den Teig nicht zu einander spritzen da der Teig noch etwas verläuft. Dann streut Ihr eure Kokosflocken auf die Teilchen und gebt sie für ca 12 Minuten in den Ofen und last sie Goldbraun backen. Immer ein Auge drauf werfen da sie schnell du dunkel werden könnten. Mit dieser Mengenangabe bekomme ich ca 35 Teilchen hin. Ein leckerer leichter süsser Naschsnack für zwischen durch!

3.Diese Biskuit Teilchen könnt Ihr auch als Löffelbiskuit verwenden! Ich wünsche euch viel Spass beim nachbacken und besucht doch mal meinen Food Blog ;-) http://emisfoodblog.jimdo.com/

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusper-Kokos-Biskuit-Gebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusper-Kokos-Biskuit-Gebäck“