Tag und Nachtkuchen

Rezept: Tag und Nachtkuchen
einfach aber lecker
19
einfach aber lecker
32
1605
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
*****TEIG*****
300 Gramm
Margarine
250 Gramm
Zucker
300 Gramm
Mehl
2 ganze
Eier
5
Eigelb
5
Eiweiß für Eischnee
1 Päckchen
Backpulver
2 Esslöffel
Kakao
*****AUSSERDEM*****
Walnüsse
100 ml
Kaffeesahne
Schokoguß oder Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1913 (457)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
49,5 g
Fett
27,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tag und Nachtkuchen

Kokosgugl gepimpt

ZUBEREITUNG
Tag und Nachtkuchen

1
Die Eier ,Eigelb ,Zucker und Butter schaumig rühren.
2
Backpulver mit den Mehl vermischen und zu der Eiermasse sieben ,alles klatt verrühren.
3
Nun kommt das steifgeschlagene Eiweiß dazu ,vorsichtig unterheben.
4
Ein Backblech einfetten und 2/3 des Teiges darauf verstreichen den Rest mit den Kakao gut verrühren.
5
Jetzt mit einen Teelöffel kleine Häufchen auf den hellen ig setzen und darauf kommt dann jeweils eine halbe Walnuss.
6
Der Kuchen geht nun ab in den auf 180c vorgeheizten Ofen für 30-40 Minuten. Bitte Stäbchenprobe machen.
7
Nach den Backen noch im heißen Zustand die erhitzte Kaffeesahne auf die Nüsse verteilen
8
Nun könnt ihr euch überlegen ob ihr einen Schokoguß oder Puderzucker auf den Kuchen haben möchtet,schmeckt alles gut.

KOMMENTARE
Tag und Nachtkuchen

Benutzerbild von coko
   coko
das ist ja mal ein toll gepimpter Mamorkuchen, dann muss ich auch mal machen, drucker läuft
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Oh...die Idee mit den Walnüssen ist ja megatoll ;o))....könnte glatt von mir sein...hihi....5*
Benutzerbild von risstal
   risstal
Der schmeckt immer wieder sehr lecker 5*****
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Den kann man wirklcih immer essen... LG Susanne
Benutzerbild von Miez
   Miez
Dein Kuchen schmeckt zu jeder Tages- bzw. Nachtzeit. 5*****

Um das Rezept "Tag und Nachtkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung