Falsche Marzipantorte oder Kartoffeltorte

leicht
( 118 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4
Margarine 100 g
Finesse Zitronenschale - oder 1 Teel. Zitronenschale 1 Päckchen
Zucker 200 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Kartoffeln gekocht, mehlig 400 g
Bittermandelaroma oder -Öl 0,25 Flasche
Grieß 50 g
Mehl 50 g
Backpulver 1 Päckchen
Mandeln gemahlen, oder Nüsse 100 g
Bitterschokolade 50 g
Öl 2 Teelöffel

Zubereitung

1.Die Eier trennen. Die weiche Margarine, Zitronenschale, Eigelbe, 100 g Zucker und Vanillezucker zu einer cremigen Masse schlagen.

2.Die gekochten Kartoffeln pellen und zerquetschen, oder durch die Presse drücken und unter die cremige Masse rühren. Das Bittermandelaroma ebenfalls zugeben. Grieß, Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, zur Masse geben und verrühren.

3.Das Eiweiß mit 100 g Zucker steif schlagen. 1/3 davon unter den Teig rühren. Den Rest Eischnee unter den Teig heben damit er schön locker wird. Den Kartoffelteig in eine gefettete Springform füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 40-50 Minuten backen.

4.Die Schokolade und Öl langsam im Wasserbad schmelzen und den kalten Kuchen damit überziehen.

5.Liebe Elisabeth Lange hab ich nachgedacht. was soll ich dir bloß schenken? Etwas, was dir Freude macht, etwas Besonderes habe ich hier, es ist einfach nur und schlicht. Denn ich gratuliere dir mit obigem Gericht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Falsche Marzipantorte oder Kartoffeltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falsche Marzipantorte oder Kartoffeltorte“