Apfelstrudel ratz fatz

Rezept: Apfelstrudel ratz fatz
8
00:40
4
2840
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Strudelteig
2
Äpfel
fluessige Butter, Zimt-Zucker, Zitrone, Rosinen, 1-2 EEsslöffel Semmelbroesel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
3,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelstrudel ratz fatz

Vanillemascarpone mit parfümierten Grappa Beeren im Strudelblatt
Heute Ostern,Morgen Twixaaaaber am Teig ändert sich nix

ZUBEREITUNG
Apfelstrudel ratz fatz

1
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Äpfel klein schneiden und mit Zucker-Zimt, Zitrone, Semmel Brösel und Rosinen vermischen. Strudel Blätter mit flüssiger Butter bepinsel (jede Lage - bei mir waren es drei). Nun die Apfelmischung drauf, aufrollen, nochmals mit flüssiger Butter bepinseln und für ca. 25 Minuten in den Ofen. Fertig
2
Ich weiss, dass das ein "Faulenzer" Teig ist. Ich hab ihn auch schon selber gemacht, aber warum soll man sechs immer schwerer machen! In der Zeit, hab ich mit meinen Kiddis ne Rund MauMauspielen kkönnen!

KOMMENTARE
Apfelstrudel ratz fatz

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ruck-zuck gemacht und ruck zuck aufgegessen :-) GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Ichessgern
   Ichessgern
Schmeckt auch lecker mit Rumrosinen!
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Ich Liebe Apfelstrudel super zubereitet für mich bitte ohne Rosinen dafür eien schuss Rum verdiente 5* lg Bruno
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Schön dast Du das gebacken und lecker ist es geworden. 5* und LG.

Um das Rezept "Apfelstrudel ratz fatz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung