Scholle "Büsumer Art"

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butterschmalz 2 EL
Scholle frisch Fischzuschnitt 1
Zitronensaft 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Mehl 2 EL (gestrichen)
für die Krabben-Garnitur
Büsumer Krabben 50 g
Limette frisch 0,5
Kapern 1 EL
Mehl 1 TL
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Die Scholle mit Zitronensaft beträufeln und 5 Minuten ziehen lassen. Mit Küchenkrepp trocken tupfen, beide Seiten salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Scholle zuerst auf der hellen Seite 3 Minuten braten. Dann wenden und auf der dunklen Seite weitere 4-5 Minuten braten. Die helle Seite liegt somit beim Anrichten oben. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

2.Die Limette schälen und die weiße Haut dabei mit entfernen. Die so freigelegten Filets heraustrennen, indem rechts und links an den Trennhäutchen entlanggeschnitten wird. Die ausgelösten Limettenfilets zerkleinern. Die (ggf. gehackten) Kapern mit dem Mehl vermischen, dann in der Pfanne in ca. 2-3 Minuten goldbraun braten. Limetten und Krabben dazugeben, nicht mehr kochen lassen. Evtl. mit einer Prise Zucker abschmecken, dann die Mischung auf der Scholle anrichten.

3.Es gab dazu Salzkartoffeln, mit etwas flüssiger Butter übergossen. Es passt auch sehr gut ein grüner Salat dazu.

4.Für eine Scholle "Finkenwerder Art" lediglich anstatt der Krabben-Kapern-Limettenmischung Bauchspeck mit Zwiebeln anbraten und den Fisch damit garnieren. Alternativ die Garnitur zuerst herstellen, aus der Pfanne nehmen und die Scholle anschließend im verbliebenen Speckfett braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scholle "Büsumer Art"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scholle "Büsumer Art"“