Schweineschulterbraten mit Schmorgurken

4 Std 30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Das Fleisch aus der Backform
Schweineschulter 1,4 kg
Kartoffeln festkochend 8 Stk.
Knoblauchzehe geschält 5 Stk.
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Salz grob etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Die Gurken
Landgurken 2 Stk.
Schalotten frisch 2 Stk.
Öl etwas
Rosenpaprikapulver etwas
Salz grob etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Das Fleisch.....

1......ich hatte einfach in meiner Studentenbude keine Auflauf bzw. Bratform....ach und dann nahm ich halt die Backform. Die Kartoffeln sind geschält und in Scheiben geschnitten, der Knobi abgepellt und beides zusammen kam in die Form unten rein. Salzen und etwas Öl dazu. Das Fleisch hab ich zweimal eingescnitten so das es auseinander zu klappen ging. Hier wurde gesalzen gepfeffert und mit Tomatenmark eine Seite eingerieben. Anschließend wurde das Teil zusammengerollt und in die Form gepackt. Braucht nicht zusammengeschnürt werden. Ging ja nicht mehr auseinander in der Form :-)

2.Eine Tasse Wasser mit rein und das ganze ging bei 120°C für 1 Stunde und dann für weiter 3 Stunden bei 80°C in den Ofen. Zeit für die Schule.

Die Kartoffen

3.Alls das alles fertig war nahm ich die Kartoffeln aus der Form und hab sie in etwas Öl angebraten. Die sahen so blass aus. Das Flesch ging wieder zurück in den Ofen um es warm zu halten.

Die Gurken

4.Die Gurken säubern und in Scheiben schneiden. Ein Topf aufsetzen, die Schalotten pellen und in grosszügige Würfel schneiden und alles mit etwas Öl anschwitzen. Knappe 20min im Topf schmoren lassen und fertig.

Finale

5.Das Fleisch in Scheiben schneiden, auf eine Platte legen, alles andere ging oben rauf und fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweineschulterbraten mit Schmorgurken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweineschulterbraten mit Schmorgurken“