Fleischlos : Schwäbischen Kartoffelsalat mit Bärlauchbratlingen

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bärlauchbratlinge aus dem Bioladen 1 Pack
Pellkartoffeln 5 heiße
Zwiebel 1 mittelgroße
Öl, Essig,Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 1 Tasse
Salat 1
Salz und Pfeffer etwas
Essig und Öl etwas
Kräuter nach Wahl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

Kartoffelsalat

1.Die Pellkartoffeln abpellen und in kleine Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl anmachen, ich mache gern eine Tasse Gemüsebrühe dazu, die Zwiebel klein hacken und unterrühren und alles gut durchziehen lassen.

Salat

2.Den Salat waschen und trocken schleudern, klein schneiden und mit Essig,Öl,Salz und Pfeffer anmachen, ich habe Tk-Kräuter dran gemacht, die ich in den Sommermonaten ernte und auf Vorrat einfriere.

Bratlinge

3.Die Bratlinge habe ich neulich bei einem Besuch im Bio-Laden gefunden....ich wollte sie ausprobieren und sie waren sogar sehr lecker. Sehr locker, gut gewürzt und schnell zuzubereiten, nur in heißes Fett geben und von beiden Seiten braten.

4.Teller raus....los geht der Schmaus ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischlos : Schwäbischen Kartoffelsalat mit Bärlauchbratlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischlos : Schwäbischen Kartoffelsalat mit Bärlauchbratlingen“