Polenta-Apfel-Schmarren

40 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Polenta
Milch 300 ml
Tonkabohnenzucker 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
Zitronenschale gerieben 2 Teelöffel
Polenta Grieß 100 Gramm
Ei 1
Äpfel
Äpfel geschält und entkernt 500 Gramm
Zucker braun 1 Esslöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronensaft 1 Esslöffel
Rosinen in Rum eingeweicht 2 Esslöffel
außerdem
Butterflocken etwas
Mandeln in Stiften etwas

Zubereitung

Polenta

1.Die Milch mit den Zucker ,Zitronenschale und Salz aufkochen ,Polenta unter ständigen rühren zu einen dicklichen Brei kochen .

2.Die Polenta vom Herd nehmen und das Ei unterrühren und alles etwas quellen lassen .

Äpfel

3.Die Äpfel schälen ,das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden .

4.In einer Pfanne etwas Butter erhitzen die Äpfel ,Rumrosinen,Vanillezucker,Zitronensaft und den Zucker zugeben alles etwas karamellesieren lassen.

Schmarren

5.Eine Auflaufform fetten ,Hälfte der Polentamasse hineingeben ,Äpfel darauf verteilen und den Rest der Polentamasse.

6.Nun geht es für 20-25 Minuten in den 175c. warmen Ofen.

7.Die Schmarren aus den Ofen nehmen ,mit zwei Gabeln zerreißen ein paar Butterflöckchen und Manselstifte darüberstreuen und nochmals 5 Minuten in den Ofen geben.

8.Nun aus den Ofen nehmen ,auf einen Teller anrichten und mit Puderzucker bestreuen .

9.Guten Appetit --;:-)--

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polenta-Apfel-Schmarren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polenta-Apfel-Schmarren“