Polenta-Apfel-Schmarren

Rezept: Polenta-Apfel-Schmarren
es muß auch mal was süßes sein
4
es muß auch mal was süßes sein
00:40
15
1606
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Polenta
300 ml
Milch
1 Esslöffel
Tonkabohnenzucker
1 Prise
Salz
2 Teelöffel
Zitronenschale gerieben
100 Gramm
Polenta Grieß
1
Ei
Äpfel
500 Gramm
Äpfel geschält und entkernt
1 Esslöffel
Zucker braun
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Esslöffel
Zitronensaft
2 Esslöffel
Rosinen in Rum eingeweicht
außerdem
Butterflocken
Mandeln in Stiften
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
14,0 g
Fett
3,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Polenta-Apfel-Schmarren

Bananenscheiben mit Malzbonbonkrümeln und Knisterbrausepulver

ZUBEREITUNG
Polenta-Apfel-Schmarren

Polenta
1
Die Milch mit den Zucker ,Zitronenschale und Salz aufkochen ,Polenta unter ständigen rühren zu einen dicklichen Brei kochen .
2
Die Polenta vom Herd nehmen und das Ei unterrühren und alles etwas quellen lassen .
Äpfel
3
Die Äpfel schälen ,das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden .
4
In einer Pfanne etwas Butter erhitzen die Äpfel ,Rumrosinen,Vanillezucker,Zitronensaft und den Zucker zugeben alles etwas karamellesieren lassen.
Schmarren
5
Eine Auflaufform fetten ,Hälfte der Polentamasse hineingeben ,Äpfel darauf verteilen und den Rest der Polentamasse.
6
Nun geht es für 20-25 Minuten in den 175c. warmen Ofen.
7
Die Schmarren aus den Ofen nehmen ,mit zwei Gabeln zerreißen ein paar Butterflöckchen und Manselstifte darüberstreuen und nochmals 5 Minuten in den Ofen geben.
8
Nun aus den Ofen nehmen ,auf einen Teller anrichten und mit Puderzucker bestreuen .
9
Guten Appetit --;:-)--

KOMMENTARE
Polenta-Apfel-Schmarren

Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Jawohl,man muß mal was "Süßes" essen,das ist doch Nervennahrung :))...................Ich mach sowas ähnliches,aber mit Reis.Werde aber Dein Rezept nachmachen,klingt super.Köstliche ****************chen dafür.GGVLHG.Bärbel.
   raubaal
Stell ich mir sehr lecker vor GLG Jürgen
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
echt fein LG Tandora
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
eine wunderbare idee, gef;allt mir 5* und glg christine
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Dazu würde ich auch nicht nein sagen, mit Polenta eine schöne neue Idee. 5***** und LG Michaela

Um das Rezept "Polenta-Apfel-Schmarren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung