Bulgurpfanne mit frischem Topping

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Die Bulgurpfanne
Bulgur 2 Tassen
Aubergine frisch 1 Stück
Paprika türkisch 3 Stück
Knoblauch 2 Zehen
Olivenöl extra vergine etwas
Weißwein lieblich etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Elchipanzis Gewürzmischung 3 TL
Schafskäse 100 g
Tomatensaft 1 Glas
Petersilie etwas
Zitronensaft etwas
Sesampaste Tahine Tahina 1 TL
Das Topping
Joghurt 200 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salatgurke etwas
Schafskäse 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
13,7 g

Zubereitung

Die Bulgurpfanne

1.Bulgur in Wasser gar kochen und beiseite stellen. In einer Pfanne Öl erhitzen und zuvor entkernte und in Ringe geschnittene Paprika hineingeben. Den Paprika gut anbraten. Die Aubergine in Würfel schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. Knoblauch pressen und dazu mischen. Bei geschlossenem Deckel schmoren lassen. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen, Salzen und Pfeffern. Den Bulgur dazu geben. Mit Elchipanzis Gewürzmischung (in meinem Kochbuch zu finden) würzen, den Schafskäse hineinbröseln und den Tomatensaft dazu geben. Die Petersilie fein hacken und zusammen mit einigen Spritzern Zitrone und Tahine untermengen.

Das Topping

2.Für den Joghurtdip, den Joghurt in eine Schale geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurke in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. Den Schafskäse zerbröseln und ebenfalls beiseite stellen.

Anrichten

3.Etwas von der Bulgurpfanne auf einen Teller geben, 1-2 EL Joghurtdip darauf geben, einige Gurkenwürfel und etwas von dem zerbröselten Schafskäse, fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bulgurpfanne mit frischem Topping“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bulgurpfanne mit frischem Topping“