Zucchini-Frittata

30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 400 g
Zwiebel 1 große
Knoblauch etwas
Salz, Pfeffer etwas
Piment d'Espelette etwas
Eier 3
Schmand 100 g
frisch geriebenen Parmesan etwas
Rosmarin 12 Blättchen
Bohnenkraut etwas
Vollkorntoast 1 Scheibe
Rapsöl etwas

Zubereitung

1.Zucchini in feine Stifte hobeln (bei größeren Exemplaren die Kerne vorher entfernen). Die Zwiebel in feine Streifen schneiden, Knoblauch möglichst klein würfeln. Alles in einer Schüssel mischen und mit Salt, Pfeffer und Piment d'Espelette würzen. Kurz ziehen lassen.

2.Eier und Schmand miteinander verrühren, muss nicht ganz homogen werden, ca. 2 EL geriebenen Parmesan einrühren.

3.Den Backofen auf 200° vorheizen.

4.In einer Pfanne (28cm) etwas Rapsöl erhitzen. Die Zucchinimasse einfüllen, etwas fest drücken und mit der Ei-Schmand-Mischung begießen. Deckel drauf und mit kleiner Hitze langsam stocken lassen.

5.Das Toastbrot in kleine Stücke reißen und auf der Frittata verteilen und mit reichlich Parmesan und etwas zerzupftem Bohnenkraut bestreuen. Jetzt die Pfanne ohne Deckel in den Ofen stellen und die Frittata von oben goldbraun werden lassen (geht mit Ober-Unterhitze oder der Grillfunktion). Die Temperatur nach 5 min auf 180° regulieren und das Ganze beobachten, es darf nicht zu braun werden.

6.Die Frittata in Stücke teilen und sofort servieren, sonst werden die Toastbrösel wieder weich. Dazu passt ein gemischter Salat (Endivie, Rote Bete-Blätter, Paprika, Tomate, Zwiebel, Gurke). Fertig.

7.Die Frittata schmeckt heiß und kalt.

8.Hinweis zur Pfanne: Normalerweise sollte man ja keine Pfanne mit Kunstoffgriff in den Ofen stellen... Meine hat einen versehentlichen Ausnahmezustand sehr gut überlebt, daher habe ich es so gemacht. Wer den Pfannengriff schützen will oder muss: Diesen einfach mit ein paar Lagen Alufolie umwickeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Frittata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Frittata“