Zwetschenkuchen mit Walnuss-Butter-Zucker Überzug

1 Std 15 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 150 Gr
Zucker 150 gr.
Salz 1 Prise
3 Eier etwas
Milch 1 dl
Mehl 300 Gramm
Gemahlene Mandeln 100 Gr
Backpulver 2 TL
Zimt 1 Tl
Zwetschgen in Vierteln. 650 Gr
Für den Walnuss Butter Überzug: etwas
Gehackte Walnüsse 6 El
Flüssige Butter 2 El
Zucker 3 El

Zubereitung

1.Die Springform einfetten. Und mit Mehl bestäuben. Kühl stellen.

2.Die Zwetschgen rüsten und Vierteln. Beiseite stellen.

3.Butter mit dem Zucker und der Prise Salz weich rühren. Ein Ei nach dem anderem unterrühren Bis die Masse hell ist. Nun die Milch unterrühren.

4.Mehl, Backpulver, Zimt und diegemahlenen Mandeln vermischen. Und zur Butter-Eier Mischung geben gründlich unterheben und in die Form glatt streichen.

5.Nun die Zwetschgen in den Teig stecken. Und 40 min. Bei 180 grad in der untersten Rille Backen.

6.In der Zwischenzeit die Butter zerlassen die Walnüsse Hacken. Mit dem Zucker vermischen und nach 40 min. Backtet den Kuchen rausnehmen und die Mischung darüber verteilen. Nochmals 15 min. Backen. Ferig! In der Form 10 min. Ruhen lassen und dann auf einen Kuchen Gitter gleiten und abkühlen lassen. Kann lauwarm gegessen werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschenkuchen mit Walnuss-Butter-Zucker Überzug“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschenkuchen mit Walnuss-Butter-Zucker Überzug“