Sonnensatte Tomatensoße mit Oregano "jam jam"

Rezept: Sonnensatte Tomatensoße mit Oregano "jam jam"
Nicht nur für die Grillsaison!
2
Nicht nur für die Grillsaison!
01:25
3
586
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
vollreife Tomaten "ersatzweise 800 g Tomaten aus der Dose"
1 kl.
Zwiebel gehackt
2
Knoblauchzehen gehackt
5 Stängel
Oregano frisch "ersatzweise 1 TL getrockneter Oregano"
3 EL
Olivenöl kalt gepresst
80 ml
Weißwein halbtrocken "je nach Belieben, kann auch weggelassen werden!"
1
Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer
1 Priesen
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
334 (80)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Sonnensatte Tomatensoße mit Oregano "jam jam"

ZUBEREITUNG
Sonnensatte Tomatensoße mit Oregano "jam jam"

1
1
Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen und 3-4 Minuten stehen lassen, dann abgießen und enthäuten. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, die Stielansätze dabei entfernen. Oregano von den Stängeln zupfen und hacken.
2
2
Öl in einem Topf erhitzen, darin Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Wenn der Weißwein gewünscht wird, diesen jetzt dazu gießen, dann die Tomaten, das Lorbeerblatt und den Oregano unterrühren. Das ganze bei mittlerer Hitze im offenen Topf ca. 30-40 Min. einkochen lassen (je nach gewünschter Konsistenz), dabei nicht vergessen ab und zu auch immer wieder fleißig umzurühren. Sonst wirds nämlich brenzlich damit ;-) Gegen Garzeitende alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3
Ob Pasta, Pizza, Fleisch und, und, und... die Sauce ist vielseitig einsetzbar! Wenn die Soße heiß in saubere Twist-off-Gläser gefüllt und gut verschlossen wird, hält sie sich im Kühlschrank ca. 2-3 Wochen. Einfrieren ist auch möglich!

KOMMENTARE
Sonnensatte Tomatensoße mit Oregano "jam jam"

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Mache ich ähnlich. Ich nehme auch Weißwein, allerdings köchle ich die Sauce länger. Den Geschmack halte ich relativ neutral, so kann man, wenn man auf Vorrat arbeitet, immer mal wieder abwandeln. Mal mit reichlich Knoblauch, mal mehr Kräuter, mal schärfer...
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine sehr köstliche Zubereitung, ein tolles Rezept, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von kruemelkeks1911
   kruemelkeks1911
Ja mit dem köcheln ist das wirklich so eine Sache, manchmal braucht gut Ding auch weile. Habe das ganze beim letztem mal noch pürriert und etwas Tomatenmark zugefügt.

Um das Rezept "Sonnensatte Tomatensoße mit Oregano "jam jam"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung