HCTK

3 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Tomaten 4 kg
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Zimtstange 1
Currygewürz 3 EL
Kreuzkümmel 2 TL
gemahlene Gewürznelken 0,5 TL
Lorbeerblätter 6
Balsamico-Essig rot 0,4 l
Branntweinessig 0,2 l
Zucker 250 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 5 EL
Habanero 1
Chilischoten 3
Tomatenmark 800 g

Zubereitung

1.Tomaten waschen, vierteln und die Stielansätze entfernen. Die Zwiebeln und den Knofi grob würfeln. Die Habanero entkernen, anschließend zusammen mit den Chilischoten grob hacken. Das Mehl mit dem Branntweinessig glatt rühren und zusammen mit dem Balsamicoessig in einem großen Topf erhitzen. Die Tomaten, die Chilis, den Knofi, die Zwiebeln, den Zucker, das Tomatenmark und die Gewürze mit in den Topf geben. Kurz aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden köcheln lassen. Immer wieder umrühren damit nichts anbrennt. Anschließend alles durch ein feines Sieb in einen zweiten Topf streichen und nochmal 1 Stunde köcheln lassen. Mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Zum Schluß alles in Gläser oder Flaschen füllen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.

2.Wem es zu scharf ist, kann ja die Habanero weg lassen, allerdings ist der Ketchup kalt wesentlich milder als im heißen Zustand. Mit dem Nachwürzen wirklich bis nach dem passieren warten, vorher schmeckt man eigentlich nur Essig und Zucker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HCTK“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HCTK“