Himbeer-Ketchup

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Cherrytomaten 500 g
TK-Himbeeren 300 g
Schalotten 2
Chili 2 rote
Tomatenmark 3 EL
Puderzucker 1 EL
frische Minzblätter 10
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl etwas
Rohrrohzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitungen

1.Die Schalotten sehr fein würfeln. Die Chilis halbieren, die Kerne entfernen und ebenfalls sehr fein würfeln. Die Cherrytomaten vierteln. Die Himbeeren auftauen lassen.

Zubereitung

2.In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und darin die Schalotten glasig dünsten, dann das Tomatenmark und den Puderzucker dazugeben und anrösten bzw. karamellisieren lassen. Nun die Chilis und die Tomaten und dann die Himbeeren dazugeben und etwas andrücken - ich habe das mit dem Kartoffelstampfer gemacht.

3.Nun die Minzblätter dazu geben und alles bei kleiner Flamme ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen. Nun alles mit dem Pürierstab sehr fein pürieren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Rohrrohzucker abschmecken.

4.Den Ketchup dann noch heiß in Twist-Off-Gläser füllen oder gleich verzehren. In den Gläsern hält sich der Ketchup ca. 6 Monate. Nach dem Öffnen bitte im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

5.Der Ketchup schmeckt hervorragend auf Käse, oder zu gegrilltem oder gebratenen Fleisch. Man kann ihn auch zum Würzen von Saucen etc. nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Ketchup“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Ketchup“