Johannisbeer-Karamell-Torte

Rezept: Johannisbeer-Karamell-Torte
....eine sog. "Kühlschranktorte"
51
....eine sog. "Kühlschranktorte"
02:30
17
4937
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Karamellkekse
125 g
Joghurtbutter
300 g
Johannisbeeren
400 g
Frischkäse
200 g
Schmand
300 g
Joghurt
75 g
Zucker
1 Pck.
Sofortgelatine
Baiser zur Deko
Kakao
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
15,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Johannisbeer-Karamell-Torte

Zwetschgen-Rahm
Kiwitorte

ZUBEREITUNG
Johannisbeer-Karamell-Torte

1
Zuerst die Karamellkekse in einen großen Gefrierbeutel füllen, verschließen und mit einem Nudelholz zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Bröseln vermengen und als Boden in eine Springform drücken.
2
Die Johannisbeeren waschen und von den Rispen befreien. Beiseite stellen. Frischkäse, Joghurt, Schmand und Zucker miteinander verrühren und die Sofortgelatine untermischen. Die abgetropften Johannisbeeren vorsichtig unterheben und die Creme auf den Karamellboden verstreichen. Mindestens 2 - 3 Stunden kühl stellen.
3
Ich hab vor dem Servieren die Baisers zerkrümelt und als Deko zusammen mit einigen Johannisbeerrispen auf die Kühlschranktorte gegeben (s. Bild). Ganz zum Schluss noch einen Hauch Kakao drüber und die Torte ist servierfertig! Gutes Gelingen.

KOMMENTARE
Johannisbeer-Karamell-Torte

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine Augen und Gaumenfreude ! Hast Du toll gemacht ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
die sieht wirklich sehr verführerisch aus und mit den leicht säuerlichen Johannisbeeren genau meine Kragenweite..vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine sehr köstliche Torte, eine tolle Rezeptur, verdiente 5☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
wann kann ich kommen?
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Ein echter Hingucker und Gaumenschmeichler! Die Karamellkekse esse ich sowieso sehr gerne, in Verbindung mit dieser fluffigen Schmand-Frischkäse-Joghurt-Creme und den süß-säuerlichen Johannisbeeren garantiert ein wundervoller Genuss. Zudem stelle ich mir die richtig schön erfrischend vor - eine first-class Sommer- und Spätsommertorte! :-) LG Andrea

Um das Rezept "Johannisbeer-Karamell-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung