Pflaumenkuchen mit Pudding und Streuseln á lá Mama

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig:
Mehl 750 g
Trockenhefe 2 Päckchen
Ei 1 Stück
Butter flüssig 100 g
Milch lauwarm 100 ml
Zucker 2 EL
Joghurt 10% Fett 1 EL
Belag:
Milch 500 ml
Vanillepudding 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Ei 1 Stück
Pflaumen entsteint und halbiert - etwa 1,2 kg mit Stein 1 kg
Vanillezucker 2 Päckchen
Zimt 1 Msp
Streusel:
Mehl 150 g
Butter weich 125 g
Zucker 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
44,5 g
Fett
10,7 g

Zubereitung

Teig zubereiten

1.Mehl mit der Trockenhefe mischen, in die Mitte eine Mulde machen. Da hinein die anderen Teigzutaten geben und zu einen Teig verarbeiten. Warm gestellt 30 min gehen lassen. Derweil die Streuselzutaten verkneten und in Folie gepackt in den Kühlschrank legen.

Teig und Pudding aufs Blech

2.Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C O/U vorheizen. Den Teig zu einem Fladen ziehen, aus Blech legen und richtig ausrollen (mit ner Weinflasche kommt man in alle Ecken). Das Puddingpulver nach Anweisung kochen. Ei trennen, das Eigelb in den heißen Pudding rühren, Eiweiß steif schlagen und unter den etwas abgekühlten Pudding heben. Pudding dünn auf dem Teig verteilen.

vervollständigen und backen

3.Jetzt die Pflaumenhälften gefällig auf dem Pudding anordnen Vanillezucker und Zimt mischen und die Pflaumen betreuen. Die Streuselmasse aus dem Kühlschrank holen und drüber krümeln. Das Ganze ca. 45 min auf mittlerer Schiene backen. Herausnehmen und am besten noch lauwarm mit Schlagsahne zum nachmittäglichen Heißgetränk servieren.

Bemerkung

4.Nicht wundern, dass die Streuselmasse so weich ist, ich mag Streusel nicht ganz so knackig, eher etwas butterig.

Tipp

5.Falls keine Kinder und Kraftfahrer den Kuchen verzehren: Den Vanillezucker noch mit 1 EL Zucker vermischen und vor dem Streuseln mit 2 cl Slibowitz beträufeln (mehr Zucker wegen Flüssigkeit binden).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen mit Pudding und Streuseln á lá Mama“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen mit Pudding und Streuseln á lá Mama“