Bierhendl mit Kartoffel- und Gurkensalat

2 Std 40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hendl
Hühner ganz 3 Stück
Bier Hell 3 Dose
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver 3 Teelöffel
Petersilie 1 Bund
Butter 100 Gramm
Kartoffelsalat
Kartoffeln 10 Stück
Brühe 150 Milliliter
Zwiebel 0,5 Stück
Öl etwas
Essig etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Gurkensalat
Gurken 2 Stück
Dill gehackt 2 Esslöffel
Crème fraîche 1 Esslöffel
Essig 1 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1080 (258)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
24,0 g

Zubereitung

Hendl

1.Am besten am Vortag würzen: Für das Hendl die Hühnchen waschen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Es darf ruhig ein bisschen mehr sein. Die gewürzten Hendl mit der Petersilie stopfen. Das Dosenbier öffnen und ca. 1/3 ausgießen und die Hendl auf die fast gefüllte Bierdose setzen. Das Hendl nun indirekt ca 45-60 Minuten bis zu einer Kerntemperatur von 75°C grillen. Die Butter in einer Schale flüssig machen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Nach ca. 20 Minuten mehrmals mit einem Pinsel die Marinade auf die Hendl streichen.

Kartoffelsalat

2.Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln kochen, schälen und wenn sie kalt sind in Scheibchen schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden in einen Topf geben und mit der Brühe aufkochen. Die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und dann die kochende Brühe mit Zwiebeln darüber gießen und alles gut vermischen.

Gurkensalat

3.Für den Gurkensalat Gurken in Scheibchen schneiden, vorher aber das Innenleben mit einem Löffel auskratzen. Gurken mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken und dann gut ziehen lassen. Das Wasser abgießen und evtl. noch mal abschmecken. Kurz vorm servieren Crème Fraîche unterrühren.

Anrichten

4.Die fertig gegrillten Hendl halbieren und mit den beiden Salaten auf einem Teller anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bierhendl mit Kartoffel- und Gurkensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bierhendl mit Kartoffel- und Gurkensalat“