Karamellisierter Apfelschmarrn mit Weißbiereis

50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Apfelschmarrn
Eier 4 Stück
Mehl 100 Gramm
Salz 1 Prise
Milch 250 Milliliter
Zucker 2 Esslöffel
Butter 2 Esslöffel
Butter geklärt 2 Esslöffel
Apfel 4 Stück
Zimtzucker 4 Teelöffel
Puderzucker etwas
Schmalz etwas
Weißbiereis
Eigelb 4 Stück
Schlagsahne 250 Milliliter
Zucker 100 Gramm
Weizenbier (Weißbier) obergärig hell 250 Milliliter

Zubereitung

Apfelschmarrn

1.Die vier Eigelb zusammen mit Mehl, Salz, 1 EL Zucker und der geschmolzenen Butter vermengen. Vor der Weiterverarbeitung lässt man das Ganze ca. eine halbe Stunde ziehen. Danach wird der restliche Zucker und der aus den vier Eiweß geschlagenen Eischnee darunter gehoben. Etwas Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die gewünschte Menge des fertigen Teigs dazugeben. Wenn die untere Seite gold-gelb angebraten ist den Pfannkuchen wenden. Darauf kommen dann die in Scheiben geschnittenen Äpfel und etwas Zimtzucker. Nach kurzer Zeit kann der Pfannkuchen dann mit einer Gable oder einem Löffel in kleinere Stücke zerkleinert werden. Das Ganze wird dann abschließend noch mit Puderzucker bestäubt.

Weißbiereis

2.Eigelb und Zucker in einer Schüssel vermengen und mit einem Mixer cremig schlagen. Sahne und Bier ebenfalls zusammen geben und in einem Topf kurz aufkochen lassen. Danach die Sahne-Bier-Mischung zum Eigelb geben und über einem heißen Wasserbad rund 10 Minuten erneut cremig rühren. Danach über einem kalten Wasserbad das Ganze abkühlen lassen. Nachdem die Masse für 20 Minuten in der Eismaschine war, bis zum Servieren in den Gefrierer stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karamellisierter Apfelschmarrn mit Weißbiereis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karamellisierter Apfelschmarrn mit Weißbiereis“