Böhmische Knödel

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizen Mehl Type 550 500 g
Hefe frisch 20 g
Wasser lauwarm 200 ml
Salz 1 TL
Zucker 0,5 TL
Ei 1
Petersilie gehackt 1 EL

Zubereitung

1.Mehl mit Salz und der Petersilie in einer Schüssel mischen, das aufgeschlagene Ei dazugeben. Die Hefe mit dem Zucker im Wasser auflösen und schäumen lassen. Dann die Mischung zu dem Mehl geben. Verrühren und kneten, bis der Teig schön geschmeidig ist. Zugedeckt ungefähr zwei Stunden gehen lassen.

2.Den Teig zu einer länglichen Rolle formen, dann in der Mitte in zwei Hälften teilen. In einem ausreichend großen Topf (der Hefeteig geht noch weiter auf) gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, die beiden Hefeteigstücke darin eine knappe halbe Stunde leicht simmernd kochen, dabei ab und zu umdrehen.

3.Die Knödel mit einer Schaumkelle herausheben und in Scheiben geschnitten (z.B.mit einem Zwirnsfaden) zu saucenhaltigen Gerichten servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Böhmische Knödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Böhmische Knödel“