Kräuter Quiche

1 Std 30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizenmehl 200 Gramm
Frischhefe 20 Gramm
Wasser lauwarm 150 ml
Olivenöl 6 EL
Schmand 200 Gramm
Parmigiano Reggiano fein gerieben 100 Gramm
Bioeier 2 Stück
Petersilie etwas
Majoran etwas
Oregano etwas
Kochschinken 75 Gramm
Fleur de sel 2 TL
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1013 (242)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
21,0 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.Der Hefeteig: Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl in einer Rührschüssel mit einem Teelöffel Salz vermengen und anschließend in der Mitte eine Mulde ins Mehl drücken. In diese Mulde wird das Wasser mit der aufgelösten Hefe gegossen und mit etwas Mehl vom Rand verrührt. Nach 5 min. kommt das Olivenöl hinzu. Anschließend die Masse mit einem Küchengerät zu einem Teig verknetet. Je nach Konsistenz noch etwas Wasser oder Mehl hinzufügen. Den Teig abgedeckt für ca. 30 min im warmen Ofen aufgehen lassen. Hat der Teig sich verdoppelt nochmals mit etwas Mehl kurz mit der Hand durchkneten und dünn ausrollen. Eine Spring- oder Auflaufform mit Butter einfetten und den Teig hineinlegen. Der Teig kann für ca. 5 min. in dem auf 180 Grad vorgeheizten Backofen vorgebacken werden.

2.Die Füllung: Den Schmand , den geriebenen Parmesan und die Eier in einer separaten Schüssel verrühren. Die klein gehackten Kräuter und den Schinken unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse wird nun auf den vorgebackenen Teig in die Form gegossen und nochmals für eine gute halbe Stunde bei 180 Grad (Heißluft) in den Ofen geschoben.

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuter Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuter Quiche“