Frikadellen mit Honig-Chili-Sauce

40 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gemischtes Hackfleisch 500 g
Ei Größe M 1
Semmelbrösel 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver, edelsüß 1 TL
mittelscharfer Senf 1 TL
feingehackte Petersilie 2 EL
Öl 2 EL
grüne Bohnen 600 g
Zwiebel 2
Butter 20 g
flüssiger Honig 2 EL
rote Chilischote 1
Creme fraiche 150 g
Gemüse- oder Fleischbrühe 150 ml

Zubereitung

1.Hackfleisch, Ei, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Senf mit einer feingehackten Zwiebel und Petersilie zu einem Fleischteig verkneten. Abgedeckt etwa 15 Minuten ruhen lassen.

2.Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, aus dem Fleischteig 8 Frikadellen formen und im heißen Fett ca. 10 Minuten, unter Wenden, braten.

3.Die Bohnen putzen und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. 1 Zwiebel fein würfeln und in heißer Butter andünsten. Die Frikadellen herausnehmen und warm stellen.

4.Die Chilischote halbieren, putzen und fein hacken. Honig ins Bratöl rühren und mit Gemüse- oder Fleischbrühe ablöschen. Die Chilischote dazugeben und kurz einkochen lassen, mit Salz würzen.

5.Die Bohnen abgießen, mit Creme fraiche und Zwiebel mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frikadellen mit Honigsoße und Bohnen anrichten.

6.Dazu schmeckt Kartoffelbrei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frikadellen mit Honig-Chili-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frikadellen mit Honig-Chili-Sauce“