Zucchini scharf eingelegt

20 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zucchini 1 kg
Zwiebeln 3
Knobi 6 Zehen
Chilischoten 3
Lorbeer 10 Blatt
Dill, hatte leider nur TK-Ware 5 Tl
gelbe Senfkörner 3 Tl
Wacholderbeeren 3 Tl
Salz 3 Tl
Zucker 180 g
Weinessig 0,5 l
Rotwein 0,25 l
Wasser 0,25 l
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
230 (55)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Zucchinis in etwa 0.5 cm dicke Scheiben schneiden. Kerngehäuse bei den etwas dickeren Zucchinis entfernen. Die Schale habe ich wieder drangelassen

2.Zwiebeln grob schneiden und die Chili in Streifen schneiden. Ich schneide sie nicht zu klein, damit Chili notfalls herausgenommen werden kann. Jeder mag nicht auf so scharfes herumkauen. Kerne habe ich hier mitgenommen

3.Einen etwas größeren Topf nehmen, den Wein und Essig einfüllen, alle anderen Zutaten - außer der Zucchini - hinzugeben und erhitzen, nun die Zucchinis hinzufügen und etwa 10 Minuten kochen lassen. Vorher aber schon mal eine Scheibe Zucchini probieren. Sollte nicht zu weich kochen. Dann in die zuvor heiß ausgespülten Gläser füllen und kurz auf den Kopf stellen. Dann zum Erkalten wieder umdrehen.

4.Diese Zucchinis schmecken köstlich. Lohnt sich, es auszuprobieren. Passt super zu einer deftigen Brotzeit oder auch nur als Beilage.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini scharf eingelegt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini scharf eingelegt“