Omelett gefüllt mit Vanilleeis, Erdbeeren und Schlagsahne

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 6 Stück
Salz 2 Prise
Milch oder Mineralwasser 1,5 Tassen
Vanilleeis Kugeln 4
Erdbeere frisch 250 Gramm
Sahne geschlagen 200 Gramm

Zubereitung

1.Die Eier mit Salz und Milch gut verschlagen( darf aber nicht schaumig werden!!) Den Teig mit einer Suppen-Kelle in die gefettete Pfanne von der Miite aus reinlaufen lassen und stocken lassen. Das Omelett muss von unten gelblich sein und oben weich aber nicht mehr flüssig. Das Omelett auf einen gut vorgewärmten Teller legen und warm halten.

2.Jetzt das Vanille-Eis und die voher gewaschenen Erdbeeren (leicht gezuckert) auf das Omelett legen. Vorsichtig umschlagen. Mit dem Spritzbeutel die geschlagene Sahne das Omelett umhüllen.

3.Zum Schluss mit den restichichen Erdbeeren um das Omelett verteilen mit Puderzucker bestäuben und servien

4.Lecker schmeckt es auch mit Blaubeeren oder sonstige Früchte bzw. Beeren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett gefüllt mit Vanilleeis, Erdbeeren und Schlagsahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett gefüllt mit Vanilleeis, Erdbeeren und Schlagsahne“