Omelett gefüllt mit Erdbeeren und Vanilleeis

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter 3 EL (gestrichen)
Eier je nach Göße 4
Sahne 3 EL
Salz 2 Prise
Erdbeeren frisch 500 gr.
Vanilleeis Kugeln 6
Schlagsahne 200 ml
Puderzucker gesiebt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
15,3 g

Zubereitung

1.Die Eier, Sahne und Salz gut mit dem Schneebesen aufschlagen, darf aber nicht schaumig werden.Die Butter zerlassen, darf aber nicht braun werden. Den Teig in der leicht erhitzten Butter geben. Nur von einer Seite backen lassen nicht wenden. Die untere Seite soll hellbraun sein und die Oberseite vom Teig mit geschlossenen Deckel stocken lassen.

2.Jetzt muss alles etwas zügig gehen. Das Omelett auf vorgewärmte Teller gleiten lassen. Nun die gewaschen und gezuckerter Erdbeeren und das Vanilleeis drauflegen Das Omelett zuklappen und den Außenrand mit Schlagsahne verzieren.

3.Mit Puderzucker bestäuben und mit den restlichen Erdbeeren garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett gefüllt mit Erdbeeren und Vanilleeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett gefüllt mit Erdbeeren und Vanilleeis“