Omelett mit Bambus-Champignon-Füllung

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Omelett:
Eier 4
Milch 125 ml
Salz 1 TL
Salz 1 Prise
Mehl 40 g
Butterfett 2 EL
Bambus-Champignon-Füllung:
braune Champignons 250 g
Bambusscheiben 140 g 1 Dose
Frühlingszwiebeln ca. 50 g 2
mildes Currypulver 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Crème fraîche 3 EL
Servieren:
Petersilie zum Garnieren 6 Stängel

Zubereitung

Omelett:

1.Die Eier aufschlagen und trennen. Eigelb mit 2 EL Milch und Salz ( 1TL ) verquirlen. Mehl ( 40 g ) darüber stäuben und mit der restlichen Milch vermischen/verquirlen. Eiweiß mit 1 Prise Salz mit dem Handmixer steif schlagen, zu der Eigelbmasse zugeben und vorsichtig unterheben. Eine Teighälfte in eine beschichtete Pfanne mit heißen Butterfett ( 1 EL ) einfüllen, einen Deckel darauf legen und alles bei mittlerer Temperatur langsam stocken lassen. Die untere Seite sollte dabei gut angebräunt sein und die obere Seite weich bleiben. Das Omelett auf eine feuerfeste Form gleiten lassen und im Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm halten. Mit dem zweiten Omelett genauso verfahren.

Bambus-Champignon-Füllung:

2.Bambusscheiben aus der Dose gut abtropfen lassen. Champignons putzen/bürsten, halbieren und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Gemüse ( Bambusscheiben, Pilzscheiben und Frühlingszwiebelringe ) in die Omelett Bratenpfanne geben und gut anbraten/pfannenrühren. Mit milden Currypulver ( 1EL ) und groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Crème fraîche ( 3 EL ) zugeben und alles 4 – 5 Minuten köcheln/garen lassen.

Servieren:

3.Die Omelett auf 2 Teller legen, mit der Füllung belegen und mit Petersilie garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett mit Bambus-Champignon-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett mit Bambus-Champignon-Füllung“