Stangenbohnen mit deftiger Frikadelle auf Ananasscheibe und Kümmelkartoffeln dazu.

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Stangenbohnen pro Person 6
Bohnenkraut Gewürz 0,5 TL
Meersalz aus der Mühle etwas
................ etwas
Kartoffeln 2 gross
Kümmel Gewürz 0,5 TL
Meersalz etwas
.................... etwas
Ananas Ringe aus dem Glas 2
................... etwas
Selbstgemachte Mett-Frikadellen- siehe - „Deftige Frikadellen aus Schweinemett“ 2
.................. etwas
Tomate für die Rose - Deko 2
Petersilie frisch- Deko etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
15,9 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und im Salzwasser gar kochen. Abgießen, warm halten.

2.Die Stangenbohnen unter kaltem Wasser abbrausen/waschen. Den Stilansatz herausschneiden, anschließend in kochendem Salzwasser mit Bohnenkraut bissfest garen. Herausnehmen und im Eiswasser den Garprozess beenden. So bleiben sie schön grün.

3.Derweil aus Tomate eine schöne Rose herstellen. Die Ananas- Scheiben und die Mett-Frikadellen bereitstellen,- „Deftige Frikadellen aus Schweinemett“,- Dieses Rezept wird heute als nächstes vorgestellt.

4.Die Stangenbohnen in ein Schachbrettmuster Formen und mit der Rose schmücken. Die Mett-Frikadelle auf der Ananas-Scheibe platzieren. Zu den Kartoffeln etwas Petersilie geben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stangenbohnen mit deftiger Frikadelle auf Ananasscheibe und Kümmelkartoffeln dazu.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stangenbohnen mit deftiger Frikadelle auf Ananasscheibe und Kümmelkartoffeln dazu.“